• Folge uns

  • Schneller & sicherer Versand

  • Kostengünstiger Versand

  • Kauf auf Rechnung

Ford Transit Felgen: Auswahl und Kaufberatung

Ford Transit Felgen: Auswahl und Kaufberatung

Artur Hoffmann |

Ford Transit Felgen: Auswahl und Kaufberatung

Alufelgen sind ein beliebtes Zubehör für Fahrzeuge, da sie nicht nur die Ästhetik verbessern, sondern oft auch zu einer besseren Fahrdynamik beitragen. Für Besitzer eines Ford Transit, eines robusten und vielseitigen Fahrzeugs, stellt die Auswahl der richtigen Felgen eine wichtige Entscheidung dar. Auf dem Markt gibt es eine Vielfalt an Felgendesigns und Größen, die speziell für die verschiedenen Modelle des Ford Transit angepasst sind, von Transportern bis hin zu Wohnmobilen.

Beim Kauf von Alufelgen für den Ford Transit ist die Kompatibilität ein entscheidendes Kriterium. Die Felgen müssen die Last des Fahrzeugs tragen können und sollten idealerweise ohne zusätzliche Anpassungen montierbar sein. Viele Hersteller bieten Kompletträder an, die speziell für den Ford Transit Custom vorbereitet sind, und manche sogar mit 0% Sollzins-Finanzierung. Für den Ford Transit sind auch tragfähige 16-Zoll-Alufelgen erhältlich, die je nach Wunsch in schwarz matt oder silber bestellbar sind.

Neben der Tragfähigkeit und Passform spielt das Design der Felgen eine große Rolle, da Besitzer so ihrem Fahrzeug eine persönliche Note verleihen können. Manche Anbieter wie ReifenDirekt.de führen eine Auswahl der populärsten Alufelgen-Modelle, damit Kunden eine Felge finden, die zu ihrem individuellen Stil passt. Ob für praktische Zwecke oder zur Steigerung der optischen Erscheinung – die Wahl der richtigen Felgen ist ein bedeutender Schritt für jeden Ford Transit-Besitzer.

Allgemeine Informationen zu Ford Transit Felgen

 

Felgen sind ein kritischer Bestandteil jedes Fahrzeugs, und beim Ford Transit spielen sie eine wichtige Rolle hinsichtlich Leistung, Sicherheit und Ästhetik. Sie sind nicht nur optische Merkmale, sondern beeinflussen auch das Fahrverhalten und die Lastkapazität.

Felgenmaterial: Die meisten Ford Transit-Modelle sind serienmäßig mit Stahlfelgen ausgestattet, während Alufelgen als Upgrade verfügbar sind.

  • Vorteil von Stahlfelgen: Robustheit und Kostenersparnis
  • Vorteil von Alufelgen: Gewichtsreduzierung und verbesserte Kühlung der Bremsen

Felgengrößen: Der Ford Transit bietet eine Reihe von Felgengrößen, die sich nach Modell und Baujahr unterscheiden können. Gängige Größen für die Felgen sind:

  • 15 Zoll
  • 16 Zoll
  • 17 Zoll

Reifen-Felgen-Kombinationen: Diverse Kombinationen aus Felgen- und Reifengrößen sind zulässig. Dabei muss stets auf den korrekten Lochkreis, die Einpresstiefe (ET) und die Reifenspezifikationen geachtet werden.

Sie finden genaue Spezifikationen für Felgen und kompatible Reifengrößen auf Seiten wie TireWheelGuide.de.

Pflege und Wartung: Die Pflege der Felgen trägt zur Langlebigkeit und Sicherheit bei. Regelmäßige Reinigung und Kontrolle auf Beschädigungen sind hierfür essentiell.

Für detailliertere Informationen zu Tragfähigkeit und Eigenschaften verschiedener Felgen für Ihren Transit können Sie sich auf ORC Exklusiv GmbH informieren.

Felgengrößen für den Ford Transit

Beim Austausch oder Upgrade von Felgen am Ford Transit ist die Kenntnis spezifischer Felgengrößen entscheidend. Felgen spezisfizer Größen passen nur zu bestimmten Modelljahren und Lochkreisen.

RID R05 8×18 ET50 5×160 | Ford Transit

RID R05 Felgen der Dimension 8×18 mit einer Einpresstiefe (ET) von 50 und einem Lochkreis von 5×160 sind für bestimmte Ford Transit-Modelle passend.

Lochkreise

Der Lochkreis des Ford Transit hat sich über die Jahre hinweg verändert. Hier eine Zusammenfassung:

  • Generation I [1965 .. 1978]: Nicht verfügbar
  • Generation I Facelift [1978 .. 1986]: 5x160
  • Generation II [1987 .. 1992]: 5x160
  • Generation II Facelift [1992 .. 1995]: 5x160, 6x180
  • Generation III [2000 .. 2006]: 5x160
  • Generation III Facelift [2006 .. 2014]: 5x160, 6x180
  • Generation IV [2014 .. 2021]: 5x160, 6x180
  • Generation IV Facelift [2020 .. 2025]: 5x160, 6x180

Dimensionen

Die Dimension eines Rades beinhaltet die Felgenbreite und den Felgendurchmesser, die in Zoll (") angegeben werden. Zum Beispiel zeigt "7J x 15" eine Felgenbreite von 7 Zoll und einen Felgendurchmesser von 15 Zoll an.

Zollgrößen

Felgen für den Ford Transit sind in verschiedenen Zollgrößen verfügbar, die spezifisch auf das Fahrzeugmodell und Baujahr abgestimmt sind. Das Format der Felgengröße wird als Felgenbreite (Zoll) x Felgendurchmesser (Zoll) dargestellt.

Materialien und Bauformen

Felgen für den Ford Transit sind in verschiedenen Materialien erhältlich, die sich je nach Anforderung und Vorliebe eignen. Die häufigsten Materialien sind:

  • Stahl: Robust und preiswert, ideal für schwere Lasten.
  • Aluminium: Leichter als Stahl, verbessert die Fahrleistung und Kraftstoffeffizienz.

Die Bauformen der Felgen variieren ebenfalls:

  • Einteilige Felgen: Aus einem Stück gefertigt, bieten sie eine gute Balance zwischen Festigkeit und Gewicht.
  • Mehrteilige Felgen: Bestehen aus mehreren Komponenten, was individuelle Anpassungen ermöglicht.

Spezifikationen

Materialart Eigenschaften
Stahl Hohe Festigkeit, geringere Kosten
Aluminium Geringes Gewicht, bessere Wärmeableitung

In Bezug auf das Design lassen sich die Felgen in klassisch und modern einteilen, wobei die klassischen Felgen einfache Muster und die modernen Felgen komplexe Designs und Oberflächenbehandlungen aufweisen.

Felgen für den Ford Transit müssen den spezifischen Anforderungen an Tragfähigkeit und Abmessungen entsprechen, um Sicherheit und Leistung des Fahrzeugs nicht zu beeinträchtigen. Eine Übersicht findet sich auf Websites wie Ford Transit Felgen und Reifengrößen nach Jahren, die die kompatible Felgengröße, Lochkreis (PCD) und weitere wichtige Spezifikationen auflisten.

Design und Styling

Der Ford Transit Custom ist nicht nur ein praktisches Nutzfahrzeug, sondern kann auch durch sein äußerliches Erscheinungsbild beeindrucken. In Bezug auf Design und Styling bieten Felgen eine hervorragende Möglichkeit, dem Fahrzeug eine persönliche Note zu verleihen.

Alufelgen sind besonders beliebt, da sie eine Kombination aus Ästhetik und Funktionalität bieten. Der Markt bietet eine Vielfalt an Designs – von klassisch-schlicht bis modern-sportlich. Hierbei spielt die Felgengröße eine wichtige Rolle, welche sich nicht nur auf die Optik, sondern auch auf das Fahrverhalten auswirken kann.

  • Farbvariationen: Schwarz, Silber und Grau sind gängige Farboptionen, die sich großer Beliebtheit erfreuen und das Fahrzeugdesign abrunden.
  • Designlinien: Ob mehrere Speichen, die für eine dynamische Optik sorgen, oder robuste Blöcke, die Stabilität signalisieren, die Auswahl ist groß.
  • Finish-Optionen: Mattes oder glänzendes Finish verleiht den Felgen einen individuellen Charakter.

Kunden können auch individuelle Felgen im Ford Design wählen, die auf die Qualität und das Erscheinungsbild ihres Transits abgestimmt sind. Einige Anbieter ermöglichen sogar eine Ansicht der Felgen am Fahrzeug in einem 3D-Konfigurator.

Die Auswahl der passenden Felgen ist somit ein entscheidender Faktor, um den Transit Custom optisch hervorzuheben und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Nutzfahrzeug die nötige Leistungsfähigkeit behält.

Belastbarkeit und Tragfähigkeit

Die Belastbarkeit von Felgen ist ein entscheidender Faktor für die Sicherheit und Performance eines Fahrzeugs. Insbesondere beim Ford Transit ist es wichtig, eine angemessene Tragfähigkeit der Felgen zu gewährleisten, da dieses Fahrzeug oft für den Transport schwerer Lasten genutzt wird.

Ford selbst gibt an, dass die Tragfähigkeit der Originalfelgen grundsätzlich höher ist als die maximale Traglast, die das Fahrzeug selbst aufnehmen darf. Hierbei spielt es eine Rolle, dass die Felgen auch bei voller Auslastung des Fahrzeugs ihre Form bewahren und die Sicherheit nicht beeinträchtigen.

Felgen für den Ford Transit sind in verschiedenen Größen erhältlich und für unterschiedliche Gewichtsklassen ausgelegt. Die Tragfähigkeit der Felgen variiert daher je nach Hersteller und Modell. Bei Borbet Felgen, zum Beispiel, können Traglasten von bis zu 1400 kg erreichen, was die robuste Konstruktion dieser Felgen unterstreicht.

Die Größe und das Gewicht des Ford Transit selbst haben ebenfalls Einfluss auf die notwendige Tragfähigkeit der Felgen. Hier ist eine Auflistung relevanter Daten für Felgen, die für bestimmte Ford Transit Modelle geeignet sind:

  • Felgengröße: Variiert je nach Modell und Baujahr
  • Lochkreis: Gibt den Durchmesser an, der für die Schraubverbindungen entscheidend ist
  • Einpresstiefe (ET): Wichtig für die Position der Felge im Radkasten

Es ist zu empfehlen, bei der Auswahl von Felgen auf die genauen Angaben des Herstellers zu achten und die Kompatibilität mit dem spezifischen Transit-Modell zu prüfen.

Kompatibilität mit Reifen

Bei der Auswahl von Reifen für den Ford Transit ist es entscheidend, sich an die vom Hersteller freigegebenen Reifenspezifikationen zu halten. Die Reifenkompatibilität beeinflusst nicht nur die Fahrsicherheit, sondern auch das Fahrverhalten des Fahrzeugs. Für Nutzer, die Informationen zur Kompatibilität von Felgen und Reifen benötigen, bietet Ford eine reiche Auswahl an Ressourcen an. Man kann hier beispielsweise die Felgengröße, Reifengröße, den Lochkreis (PCD) und andere wichtige Spezifikationen basierend auf dem Fahrzeugjahr des Transits einsehen.

Eine typische Reifengrößenangabe für den Ford Transit würde wie folgt aussehen:

  • 225/65R16C 112/110 R

Die obige Angabe zeigt die Breite des Reifens in Millimetern, das Verhältnis von Höhe zu Breite, den Felgendurchmesser in Zoll und zuletzt den Last- sowie Geschwindigkeitsindex.

Es ist wichtig, keine unbegründeten Änderungen an den Reifengrößen vorzunehmen, da diese zu einer unerwünschten Veränderung der Fahreigenschaften führen können und die Garantie des Fahrzeugs beeinträchtigen könnten. Der lokale Ford-Händler sollte konsultiert werden, um sicherzustellen, dass alle Änderungen konform mit den Sicherheitsstandards und Empfehlungen des Herstellers sind.

In Einzelfällen, wenn eine Anpassung der Reifen- und Felgengröße geplant ist, muss vor allem darauf geachtet werden, dass die neuen Dimensionen auch vom Kraftfahrt-Bundesamt akzeptiert sind und eine entsprechende Freigabe vorliegt. Dies ist essentiell, um die Betriebserlaubnis des Ford Transit nicht zu gefährden.

Hersteller und Marken

Im Bereich der Felgenhersteller für den Ford Transit gibt es eine Vielzahl von Marken, die hochwertige und designorientierte Lösungen anbieten. Diese Hersteller spezialisieren sich teilweise auf bestimmte Fahrzeugtypen oder statten ihre Produkte mit speziellen Eigenschaften aus, um den unterschiedlichen Anforderungen der Ford Transit-Fahrer gerecht zu werden.

Liste bekannter Felgenhersteller für Ford Transit:

  • Schmidt-Felgen: Bekannt für ihre Qualität und Individualität, bietet diese Marke ein breites Spektrum an Felgendesigns Felgenhersteller Liste.
  • TEC Speedwheels: Diese Marke ist Teil der GEWE Reifen- und Rädergroßhandel GmbH und steht für eine Kombination aus Qualität und Ästhetik.
  • Tomason GmbH: Bietet moderne Designs, die sich durch ihre einzigartige Optik und hohe Funktionalität auszeichnen Felgenmarken von A bis Z.

Für Kunden, die an Kompletträdern interessiert sind, stellt der Felgenshop individuelle Lösungen bereit. Dort erhalten sie nicht nur Felgen, sondern auch Kompletträder speziell für den Ford Transit Custom, einschließlich kostenloser Versand und attraktiver Finanzierungsangebote Ford Transit Custom Felgen und Kompletträder.

Im offiziellen Ford Onlineshop können Ford-Fahrer Felgen im Ford Design erwerben, die nicht nur optisch ansprechend, sondern auch von hoher Qualität sind Ford Onlineshop.

Ein weiterer Anbieter, felgenoutlet.de, präsentiert ein breites Sortiment an Felgen und Rädern, die TÜV-geprüft und für verschiedene Ford-Modelle zugelassen sind Felgen für Ford.

Felgen-online.de bietet für den Ford Transit und dessen unterschiedliche Modelle, wie den Transit Connect, eine umfangreiche Auswahl an Alufelgen. Kunden können hier aus einer Vielzahl an Größen und Stilen wählen, um ihrem Fahrzeug einen persönlichen Touch zu verleihen Ford Transit Felgen.

Die Verfügbarkeit variiert je nach Hersteller und Modellvariante. Wichtig für Kunden ist es, auf die richtigen Spezifikationen wie Lochkreis und Felgengröße zu achten, damit die Felgen perfekt zum Ford Transit passen.

Installation und Wartung

Beim Wechsel und der Wartung der Felgen am Ford Transit sollten Fahrzeugbesitzer sorgfältig vorgehen. Es ist wichtig, dass nur für das Fahrzeug zugelassene Rad-/Reifenkombinationen verwendet werden. Diese Informationen finden sich in der Zulassungsbescheinigung Teil 2 oder dem CoC-Papier und können auch bei einem Ford Vertragspartner erfragt werden.

Installation

  • Sicherstellen, dass die Felgen die korrekten Spezifikationen aufweisen
  • Alle Befestigungselemente müssen auf Schäden geprüft und gegebenenfalls ersetzt werden
  • Beim Anziehen der Schrauben das vorgegebene Drehmoment beachten

Wartung

  • Regelmäßig den Zustand der Felgen überprüfen, inklusive möglicher Beschädigungen oder Verformungen
  • Der Luftdruck der Reifen sollte regelmäßig entsprechend den Herstellerangaben geprüft werden
  • Korrosionsschutz beachten, insbesondere in winterlichen Verhältnissen

Fahrzeughalter können die Betriebsanleitung des Ford Transit für detaillierte Anweisungen zur Installation und Wartung von Felgen konsultieren. Es empfiehlt sich, bei Unklarheiten professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um die Sicherheit und Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs zu gewährleisten.

Zubehör und Anpassungen

Bei der Individualisierung eines Ford Transit spielen Felgen eine wichtige Rolle. Sie können nicht nur das Aussehen des Fahrzeugs verändern, sondern auch dessen Fahrverhalten verbessern.

Felgen: Hochwertige Alufelgen verleihen dem Transit nicht nur ein ansprechendes Äußeres, sondern können auch zur Gewichtsreduktion beitragen, was wiederum den Kraftstoffverbrauch positiv beeinflussen kann.

Reifenkombinationen: Für den Ford Transit sind verschiedene Reifenkombinationen möglich. So sind tragfähige 16-Zoll-Alufelgen mit den Reifenkombinationen 235/65 R16 oder 225/75 R16 erhältlich. Für Geländefahrten können spezielle All Terrain Reifen, wie der General Grabber AT 3, in der Größe 225/75 R16 gewählt werden.

  • Farboptionen: Die Felgen sind meist in unterschiedlichen Farben verfügbar, wobei schwarz matt und silber häufige Optionen darstellen.

  • Designs: Der Markt bietet eine Vielzahl von Designs und Stilen, sodass für jeden Geschmack passende Kompletträder existieren. Anbieter wie Felgenladen24 stellen zahlreiche Designvarianten zur Auswahl.

Es ist zu beachten, dass der Einbau von Zubehör und die Umstellung auf andere Reifen- und Felgengrößen gemäß den Herstellerangaben korrekt durchgeführt werden müssen, um die Sicherheit und Leistung des Fahrzeugs nicht zu beeinträchtigen.

Gesetzliche Vorschriften und Zertifizierungen

Beim Austausch oder der Auswahl von Felgen für den Ford Transit ist es unerlässlich, die gesetzlichen Vorschriften zu beachten. Die zugelassenen Rad- und Reifenkombinationen sind in der Zulassungsbescheinigung Teil 2 festgehalten. Zudem müssen sie den Vorschriften der EU-Kommission entsprechen, was durch das ECE-Prüfzeichen auf den Reifen bestätigt wird. Dieses Zeichen, ein großgeschriebenes "E" in einem Kreis gefolgt von einer Nummer, ist der Nachweis, dass die Reifen für den Verkehr innerhalb Europas zugelassen sind.

Für Felgen gelten ähnliche Zertifizierungen. Die Einhaltung dieser Normen stellt sicher, dass die Qualität und Sicherheit den Standards entspricht. Fahrzeugbesitzer sollten auch auf die Kompatibilität gemäß des Fahrzeugscheins oder des CoC-Papiers achten und im Zweifel ihren Ford Vertragshändler konsultieren.

Eine weitere Komponente zum Thema Zertifizierungen ist die Tragfähigkeit der Felgen. Die Tragfähigkeitsindexe müssen mit dem Fahrzeuggewicht und der maximalen Belastung übereinstimmen.

Abschließend sollten die Felgen des Ford Transit die folgenden Kriterien erfüllen:

  • ECE-konforme Kennzeichnung
  • Übereinstimmung mit der Tragfähigkeit
  • Hersteller-Zertifizierung
  • Übereinstimmung mit den Angaben der Zulassungsbescheinigung

Die Beachtung der Vorgaben gewährleistet somit nicht nur die Rechtskonformität, sondern auch die Fahrsicherheit und Fahrzeugleistung.

Häufig gestellte Fragen

Bei der Auswahl der Felgen für einen Ford Transit gibt es mehrere Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um die passende Größe, Lochkreis und Reifendimension zu finden. Diese FAQ bieten spezifische Antworten zu gängigen Fragen rund um Ford Transit Felgen.

Welche Alufelgen-Größen sind für einen Ford Transit Wohnmobil verfügbar?

Für das Ford Transit Wohnmobil sind verschiedene Alufelgen-Größen erhältlich, die je nach Modell und Baujahr variieren können. Es ist wichtig, die Größe zu wählen, die vom Hersteller freigegeben ist, um die Sicherheit und Leistung des Fahrzeugs zu gewährleisten.

Welchen Lochkreis weisen Ford Transit Felgen auf?

Der Lochkreis von Ford Transit Felgen ist ein entscheidender Faktor für die Kompatibilität mit dem Fahrzeug. Der Lochkreis gibt den Durchmesser des Kreises an, auf den die Bolzenlöcher verteilt sind.

Welche Reifengröße ist für den Ford Transit Custom optimal?

Die optimale Reifengröße für den Ford Transit Custom hängt vom Modell und der gewünschten Fahrdynamik ab. Die empfohlenen Größen können aus der Zulassungsbescheinigung oder den Herstellerangaben entnommen werden.

Kann ich 19-Zoll oder 20-Zoll Felgen auf einem Ford Transit Custom verwenden?

Es ist möglich, 19-Zoll oder 20-Zoll Felgen auf einem Ford Transit Custom zu verwenden, solange diese Felgen für das spezifische Modell und Gewicht des Fahrzeugs zugelassen sind. Es muss jedoch auf ausreichende Radhaus- und Federwegsdimensionen geachtet werden.

Gibt es schwarze Felgen-Optionen für den Ford Transit?

Ja, es gibt schwarze Felgen-Optionen für den Ford Transit, die sowohl als Originalteile von Ford als auch von Drittanbietern im Zubehörhandel erhältlich sind.

Welcher Motor wird für den Ford Transit als der Beste angesehen?

Bei den Motoren für den Ford Transit ist der "Beste" subjektiv und hängt von den individuellen Bedürfnissen und dem Einsatzzweck ab. Ford bietet eine Reihe von Motorvarianten an, die verschiedene Leistungs- und Effizienzbedürfnisse bedienen.